Freitag, 21. November 2008

Weihnachten

Mir ist das bis jetzt gar nicht aufgefallen, aber meine Mutter fragte mich gerade per Email wie es mir in Granada gehe? Ob es wirklich so kalt sei? Ob ich wohl eine dicke Jacke Jacke eingepackt hätte und immer mit Schaul aus dem Haus gehe - so wie Mütter nun einmal sind. Und ob hier auch schon die Auslagen voller Weihnachtsdeko sind. Nun - nein. Ich sehe keine Lebkuchen, keine Weihnachtsangebote, keine Weihnachtsmänner und keine Elfen; ich sehe keine weihnachtliche Vorbereitungsparanoia. Und das gefällt mir.

2 Kommentare:

Lorelei hat gesagt…

Ja, in Spanien haben sie es nicht so mit dem herbstlichen Adventsterror wie bei uns. Sehr angenehm.

_paulina_ hat gesagt…

ich freue mich dieses jahr so richtig auf weihnachten, auf den ganzen schnick schnack, die deko, das backen und die schöne stimmung.
grund gibts zwar keinen, aber dieses jahr... ich weiß auch nicht.
naja, vielleicht kommst du ja noch in stimmung.