Montag, 26. Februar 2007

Wahre Freunde

Woran erkennt man wahre Freunde? Das sind die, die in einem unbeobachtetem Augenblick die Weckfunktion des Handys auf 4:30 einstellen und dann nichts sagen, sodass man erst in der Nacht darauf nach dem dritten Klingeln den Umstand schlaftrunken realisiert.
Wahre Freunde - so geschehen heute Nacht.

1 Kommentare:

Nessy hat gesagt…

Solange man sich sicher ist, dass man nicht aufstehen muss, ist das in Ordnung. Ich wäre aufgestanden und hätte schweißgebadet in meinem Terminkalender geblättert, was ich mal wieder vergessen habe. Um die Nachtruhe wär's geschehen gewesen.